Arbeiten

Das IME bietet Studierenden der Ingenieur- und Materialwissenschaften mit prozesstechnischem Hintergrund jederzeit Themen für Bachelor- oder Masterarbeiten, sowie Hauptseminare an. Unten aufgeführt finden Sie eine Auswahl aktueller Arbeitsthemen.
Nutzen Sie darüber hinaus auch die Möglichkeit unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter zu kontaktieren oder sich nach einem Beratungstermin zu erkundigen. Wir finden für jeden ein interessantes und spannendes Thema.

Alle Bachelorkandidaten sollten bestenfalls die Klausur für das Basisfach bestanden haben. Ohne das nötige Grundverständnis ist die Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit in einem so kurzen Zeitraum nicht ohne weiteres möglich. Eine Ausnahme bilden jedoch Themen der Nanogruppe, da die Grundlagen der Nanotechnologie nicht im Basisfach "Metallurgie und Recycling" vermittelt werden.

Art: Minithesis
Ueberschrift: Plasma Technology in Hydrometallurgy
Hintergrund:

The use of plasma technology offers a high potential for the improvement of leaching processes as part of hydrometallurgical methods. For a better understanding of the plasma treatment of solutions, detection methods are required. UV/Vis spectroscopy can be used as a suitable and effective method.

Aufgabenstellung:

Within the scope of this work aqueous, plasma-treated solutions are to be used to prove whether nitrite, nitrate, hydrogen peroxide and ozone have been formed by the use of plasma. For this purpose, possible reagents, such as methyl orange and indigo, will be researched and tested in practice.

Dauer: 3 Monate
Start: ab sofort
Kontakt: M. Sc. Claudia Vonderstein geb. Schier

ImpressumDatenschutzerklärungAGBLetzte Aktualisierung: 28.02.2021