Arbeiten

Das IME bietet Studierenden der Ingenieur- und Materialwissenschaften mit prozesstechnischem Hintergrund jederzeit Themen für Bachelor- oder Masterarbeiten, sowie Hauptseminare an. Unten aufgeführt finden Sie eine Auswahl aktueller Arbeitsthemen.
Nutzen Sie darüber hinaus auch die Möglichkeit unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter zu kontaktieren oder sich nach einem Beratungstermin zu erkundigen. Wir finden für jeden ein interessantes und spannendes Thema.

Alle Bachelorkandidaten sollten bestenfalls die Klausur für das Basisfach bestanden haben. Ohne das nötige Grundverständnis ist die Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit in einem so kurzen Zeitraum nicht ohne weiteres möglich. Eine Ausnahme bilden jedoch Themen der Nanogruppe, da die Grundlagen der Nanotechnologie nicht im Basisfach "Metallurgie und Recycling" vermittelt werden.

Art: Masterarbeit
Ueberschrift: Rückgewinnung der Lithium-Ionen-Batterie-Elemente aus Flotationstailings
Hintergrund:

Eine ausgediente Lithiumbatterie stellt im Hinblick auf die eingesetzten Materialien eine vielseitige und wichtige Sekundärrohstoffquelle dar. Für die Gewährleistung der Ökobilanz von Batterien ist das Schließen von Material- und Stoffkreisläufen essenziell. Für die Erreichung dieses Ziels ist ein funktionierendes Recyclingverfahren unabdingbar.

Aufgabenstellung:

Im Rahmen dieser Arbeit soll die Rückgewinnung der Elemente, die für die Herstellung der Lithium-Batterien essenziell sind, aus der vorangehenden Flotation, nasschemisch ausgearbeitet werden. Dabei liegt der Fokus auf der Behandlung der angereicherten Flotationstailings. Des Weiteren soll der Vergleich mit dem direkt hydrometallurgischen Verfahren theoretisch und praktisch evaluiert werden.

Dauer: 6 Monate
Start: ab sofort
Kontakt: M. Sc. Paul Sabarny

ImpressumDatenschutzerklärungAGBLetzte Aktualisierung: 06.08.2020