Arbeiten

Das IME bietet Studierenden der Ingenieur- und Materialwissenschaften mit prozesstechnischem Hintergrund jederzeit Themen für Bachelor- oder Masterarbeiten, sowie Hauptseminare an. Unten aufgeführt finden Sie eine Auswahl aktueller Arbeitsthemen.
Nutzen Sie darüber hinaus auch die Möglichkeit unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter zu kontaktieren oder sich nach einem Beratungstermin zu erkundigen. Wir finden für jeden ein interessantes und spannendes Thema.

Alle Bachelorkandidaten sollten bestenfalls die Klausur für das Basisfach bestanden haben. Ohne das nötige Grundverständnis ist die Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit in einem so kurzen Zeitraum nicht ohne weiteres möglich. Eine Ausnahme bilden jedoch Themen der Nanogruppe, da die Grundlagen der Nanotechnologie nicht im Basisfach "Metallurgie und Recycling" vermittelt werden.

Art: Minithesis
Ueberschrift: Literature Review on Climate Neutral Reducing Agents in the Ferroalloy Industry
Hintergrund:

The metallurgical industry generates massive amounts of CO2, due to the usage of fossil coal and coke as reducing agents. Substitution with CO2 neutral reducing agents like coke generated from biomass or industrial residues could improve the CO2 balance of metallurgical processes.

Aufgabenstellung:

In the frame of this thesis a review on promising alternative reducing agents, especially for the ferroalloy industry has to be carried out. Using scientific papers, patents, industry movements and public funded projects, potential substitutes, challenges and applications have to be determined.

Dauer: 3 Monate
Start: ab sofort
Kontakt: M. Sc. Marcus Sommerfeld

Letzte Aktualisierung: 20.11.2019