Arbeiten

Das IME bietet Studierenden der Ingenieur- und Materialwissenschaften mit prozesstechnischem Hintergrund jederzeit Themen für Bachelor- oder Masterarbeiten, sowie Hauptseminare an. Unten aufgeführt finden Sie eine Auswahl aktueller Arbeitsthemen.
Nutzen Sie darüber hinaus auch die Möglichkeit unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter zu kontaktieren oder sich nach einem Beratungstermin zu erkundigen. Wir finden für jeden ein interessantes und spannendes Thema.

Alle Bachelorkandidaten sollten bestenfalls die Klausur für das Basisfach bestanden haben. Ohne das nötige Grundverständnis ist die Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit in einem so kurzen Zeitraum nicht ohne weiteres möglich. Eine Ausnahme bilden jedoch Themen der Nanogruppe, da die Grundlagen der Nanotechnologie nicht im Basisfach "Metallurgie und Recycling" vermittelt werden.

Art: Masterarbeit
Ueberschrift: Aufbereitung schwermetallhaltiger Schlacken in einem Lichtbogenofen
Hintergrund:

Aktuell werden schwermetallhaltige Schlacken sämtlich metallurgi-scher Betriebe deponiert, obwohl diese noch Wertmetalle enthalten. Dieses ökonomisch aber vor allem ökologisch fragwürdige Handeln stellt eine Motivation für die Entwicklung eines Recyclingprozesses dar. Dieser soll im Rahmen einer Studie in einem Lichtbogenofen erprobt werden.

Aufgabenstellung:

Ziel der Arbeit ist die Bestimmung optimaler Prozessparameter eines Armschmelzprozesses dreier verschiedener Bleischlacken in einem Lichtbogenofen zur Gewinnung enthaltener Wertmetalle (Pb, Zn) und Erzeugung einer als Baustoff geeigneten Schlacke.

Dauer: 6 Monate
Start: ab sofort
Kontakt: M. Sc. Jürgen Maier

Letzte Aktualisierung: 20.11.2019