Arbeiten

Das IME bietet Studierenden der Ingenieur- und Materialwissenschaften mit prozesstechnischem Hintergrund jederzeit Themen für Bachelor- oder Masterarbeiten, sowie Hauptseminare an. Unten aufgeführt finden Sie eine Auswahl aktueller Arbeitsthemen.
Nutzen Sie darüber hinaus auch die Möglichkeit unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter zu kontaktieren oder sich nach einem Beratungstermin zu erkundigen. Wir finden für jeden ein interessantes und spannendes Thema.

Alle Bachelorkandidaten sollten bestenfalls die Klausur für das Basisfach bestanden haben. Ohne das nötige Grundverständnis ist die Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit in einem so kurzen Zeitraum nicht ohne weiteres möglich. Eine Ausnahme bilden jedoch Themen der Nanogruppe, da die Grundlagen der Nanotechnologie nicht im Basisfach "Metallurgie und Recycling" vermittelt werden.


HiWi-Job


HiWi‘s gesucht !

Masterarbeit


Siliziumgewinnung durch Schlacke-Metall Phasentrennung im schmelzflüssigen Zustand
Silicon extraction by slag-metal separation in a molten state
“Investigation of the influence of different initial concentration in refining efficiency for zone refining of Al and Sb”
Schmelzflusselektrolytische Herstellung von Ti-Al-V-Legierungen
Entwicklung einer Schaumschlacke für das High-Speed WEEE-Injection Verfahren
Entwicklung einer Leitfähigkeitsmessung für schmelzflüssige Phasen
“Investigation of the influence of different initial concentration in refining efficiency for zone refining of Al and Sb”
“Thermal analysis on zone length variation in zone refining process of Aluminium and Antimony”
Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit von ESU-Schlacken
Feasibility study of the High-Speed WEEE-Injection Process
Pyrometallurgische Aufbereitung und Analyse von Elektronikschrott
Synthesis of rare-earth oxide based nanocomposites with ultrasonic spray pyrolysis
Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit von ESU-Schlacken
"Ti-Legierungspulver”-Herstellung durch HDH-Verfahren für das Additive Manufacturing
"TiAl Powder“-Manufacturing by HDH Process for Additive Manufacturing
Inbetriebnahme einer Schmelzzentrifuge zur Bismutanreicherung im vorindustriellen Maßstab
Removal of Carbides from Aluminium Melts by Gas Purging (incl. travel to Trondheim Uni. & SINTEF)
Hydrometallurgisches Recycling von Edelmetallen aus Elektronikschrotten
Plasmabehandlung von Schlacken des Batterierecyclings
Identifikation von Verwertungsmöglichkeiten im Hinblick auf Leiterplatten-Baukomponenten

Bachelorarbeit


Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit von Salzgemischen
Optimierung der Schmelzflusselektrolyse von Neodym und Praseodym
Identifikation von Verwertungsmöglichkeiten von Elektronikschrott
Hydrometallurgisches Recycling von Edelmetallen aus Elektronikschrotten
Siliziumgewinnung durch Schlacke-Metall Phasentrennung im schmelzflüssigen Zustand
Untersuchung des Recyclingpotentials von Al-Knetlegierungen
Optimierung der Fest-Flüssig-Trennung am Beispiel einer Schmelzzentrifuge
Einfluss der mechanischen Aktivierung auf die Metallausbeute bei der aluminothermischen Ti-Herstellung
Einfluss einer variierenden Zusammensetzung einer aluminothermisch hergestellten Titanlegierung auf den Sauerstoffgehalt
Optimierung der Schmelzflusselektrolyse von Neodym und Praseodym
Untersuchung zur Laugung von Sauerstoffverzehrkathode zur Silberrückgewinnung

Minithesis


“Thermal analysis on zone length variation in zone refining process of Aluminium and Antimony”
“Production of high purity Sb and Al through a newly-designed static crystallisation furnace”
Experimental determination of growth rate behaviour during fractional crystallization using Cold Finger method
Investigation of optimum vacuum distillation parameters to produce high purity magnesium
Optimising of the molten salt electrolysis process to produce neodymium and praseodymium
“Investigation of the removal of As in zone refining of Sb by adding intended dopants”
Hydrometallurgical Recycling of WEEE
Investigation of core-shell nanostructures synthesized via spray pyrolysis
Investigation of nano market structure in Europe
Determination of the electrical conductivity of ESR-salt mixtures
“Investigation of the influence of different initial concentration in refining efficiency for zone refining of Al and Sb”
Optimising of the molten salt electrolysis process to produce neodymium and praseodymium

Hauptseminar


Einsatz von aktiviertem Wasser für metallurgische Prozesse – Wunschtraum oder Zukunftstechnologie?
Literaturrecherche zur metallurgischen Verarbeitung von polymetallischen Tiefsee-Manganknollen
Untersuchung des Recyclingpotentials aluminiumhaltiger Schrotte mittels Vakuumdestillation
Optimierung der Fest-Flüssig-Trennung am Beispiel einer Schmelzzentrifuge
Herstellung von Al-Nb Vorlegierungen zur Optimierung des Turbinenschaufelguss

Letzte Aktualisierung: 20.09.2018