News (Last 12 months)

Auszeichnung für drei herausragende Masterarbeiten


Verfasst am 06.12.2019 von cstallmeister

In diesem Jahr wurden die herausragenden, am IME verfassten Masterarbeiten von drei unserer Kollegen mit Preisen ausgezeichnet. So erhielt Marcus Sommerfeld für seine Arbeit mit dem Titel „Scale-up einer pyrometallurgischen Route zur Aufbereitung von Manganknollen, angelehnt an die „High Manganese Slag Practice““ den Otto-Junker-Preis. Gunnar Hovestadt wurde von der GDMB der Preis des Stiftsverbandes Metalle für seine Masterarbeit zum Thema Experimentelle Energie- und Stoffbilanzierung der selektiven Zink-Blei-Vakuumdestillation aus einer bleihaltigen Messingschmelze“ überreicht. Zudem erhielt Carolin Mazurek für ihre Arbeit „Parameterstudie zur Al-Sc Co-Reduktion unter Anwendung statistischer Versuchsplanung“ den Studienförderpreis des „Freunde des IME e.V.“ im Rahmen des diesjährigen Absolvententreffens.




Letzte Aktualisierung: 17.01.2020