News (Last 12 months)

Projekt ReOrgAl gestartet


Verfasst am 06.08.2019 von cstallmeister

Der steigende Anfall von organisch verunreinigten Aluminiumschrotten stellt die Recyclingindustrie vor große Herausforderungen und bietet gleichzeitig ein erhebliches Einsparpotential. Diesen Aufgaben und Potentialen stellt sich das kürzlich bewilligte Projekt „ReOrgAl“: Die Minimierung des Primärenergiebedarfs für die thermische Vorbehandlung von organik-kontaminierten Aluminiumschrotten durch innovative Prozessverbesserungen. Das Projektkonsortium bestehend aus Vertretern erfahrener Aluminiumverarbeiter und Anlagenbauer, sowie Mitarbeitern des IOB und des IME der RWTH Aachen trat im Juni zu einem gemeinsamen Kickoff-Meeting zusammen. Moderiert durch den Projektleiter IOB wurde das Vorgehen des Projekts vor einem Vertreter des Projektträgers BMWi vorgestellt und erörtert. Das IME trägt im Rahmen des Vorhabens die Verantwortung über die Schmelz- und Pyrolyseversuche im Labormaßstab – unter anderem unter Verwendung der Mikrowellentechnologie im kontinuierlich Betrieb.




Letzte Aktualisierung: 16.12.2019