News (Last 12 months)

Abgasanalyse für Pyrometallurgie-Technikum


Verfasst am 09.05.2019 von cstallmeister

In diesem Frühjahr wurde der Abgasstrang der Technikumsanlagen TBRC und GLBO mit einem System zur kontinuierlichen Analyse der Prozessgase der beiden Öfen ausgestattet. Kern des Analysesystems ist ein FTIR (Fourier-Transformations-Infrarotspektrometer) des finnischen Herstellers Gasmet Technologies Oy, mit dessen Hilfe die Konzentrationen sämtlicher infrarotaktiver Gase wie CO, CO2, H2O, NOX und diverser organischer Komponenten über die Zeit detektiert und aufgezeichnet werden können. Da alle Systemkomponenten, mit denen das Analysegas in Kontakt steht, beheizt sind, besteht die Möglichkeit, auch korrosive Gase wie SO2, HCl und HF problemlos zu Analysieren. Die Neuinvestition ist ein weiterer Schritt, pyromtellurgische Schmelzprozesse in TBRC und GLBO besser steuern und überwachen zu können und somit die Qualität der Ergebnisse deutlich zu erhöhen.




Letzte Aktualisierung: 22.07.2019