News (Last 12 months)

"Ausgezeichnetes" E-BREAK


Verfasst am 14.12.2017 von dmichaelis

Die französische Regierung würdigte im Rahmen der „Étoiles de l’Europe“ zwölf Koordinatoren europäischer Forschungsprojekte, die von einer französischen Organisation mitgetragen wurden. In diese Auswahl fiel auch E BREAK, an welchem das IME neben 40 Partnern aus 10 verschiedenen Ländern mitwirkte.
Ziel von E-BREAK war es technische Komponenten für zukünftige Flugzeugmotoren zu entwickeln. Im Fokus standen die Erarbeitung neuer Lüftungssysteme, Schmieröle, Abdichtungen, Beschichtungen oder auch neue leichtere und temperaturresistente Materialien. Der Beitrag des IMEs bestand im Recycling von Titanaluminiden aus Turbinenschaufeln hin zu einem Ausgangsmaterial, welches wieder in der Luftfahrt eingesetzt werden kann. Das Projekt konnte erfolgreich abgeschlossen werden und übertraf sogar die gesetzten Ziele.




Letzte Aktualisierung: 20.10.2018