News (Last 12 months)

ERES Konferenz 2017


Verfasst am 06.06.2017 von dmichaelis

An der diesjährigen ERES (European Rare Earth RESources) Konferenz auf Santorini, Griechenland, nahm das IME mit vier wissenschaftlichen Vorträgen teil. Ksenija Milicevic stellte ihre aktuellen Resultate aus der REE-Schmelzflusselektrolyse vor, die im Rahmen des EU-Projektes „EURARE“ untersucht wird. Die hydrometallurgische Rückgewinnung von Y2O3 aus Feingussschalen wurde von Srecko Stopic vorgestellt. Die Ergebnisse einer thermochemischen Studie zur metallothermischen Scandium-Gewinnung wurden von Frederic Brinkmann vorgetragen. Zum Abschluss der Konferenz stellte Prof. Bernd Friedrich den innovativen Prozess zur Gel-Vermeidung bei der Laugung von silicahaltigen Erzen als Plenarvortrag vor. Das Interesse an den IME-Vorträgen war rege und führte zu vielen interessanten Gesprächen mit Seltenerd-Forschern aus aller Welt.




Letzte Aktualisierung: 28.06.2017