Projekt Beschreibung

Titel: German Resource Research Institute – GERRI
Projekt Art: No information
Förderer: BMBF
Laufzeit: 01.01.2015 - 30.06.2017
Partner Liste: Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf, HIF/ HZDR, RWTH Aachen University, vertreten durch IME, TU Bergakademie Freiberg, vertreten durch TUBAF, TU Clausthal, vertreten durch TUC, Fraunhofer-Institut fü


Beschreibung:

Das Projekt verfolgt das Ziel, einen nationalen Nukleus bzw. ein virtuelles Institut für eine aufeinander abgestimmte, gemeinsame Forschung im Bereich primärer und sekundärer anorganischer Rohstoffe (mineralisch wie metallisch) entlang der gesamten Wertschöpfungskette mit besonderem Fokus auf das internationale Umfeld zu etablieren.
Das Vorhaben hat dabei den Zweck zunächst im Bereich wirtschaftsstrategischer Rohstoffe Transparenz über Kernkompetenzen und Infrastrukturen der Partner entlang dieser Kette zu schaffen, um einerseits bereits existierende Komplementaritäten und Synergien besser darstellen und effektiver nutzen zu können und andererseits die zukünftige Ausrichtung (z.B. Forschungsstrategie, Neuanschaffungen, etc.) zielorientiert aufeinander abstimmen zu können. Dabei wird das nationale Netzwerk Kooperationen mit den Landesbehörden der zu vernetzenden Partner aufbauen bzw. intensivieren.



back

ImpressumDatenschutzerklärungLetzte Aktualisierung: 20.01.2022