Projekt Beschreibung

Titel: Reduzierung der Umweltbelastung der Primäraluminiumproduktion
Projekt Art: No information
Förderer: EU
Laufzeit: -
Partner Liste: N.T.U.A. Laboratory of Metallurgy, Transition State Industries, Aluminium of Greece Saar Stahl, Deutschen Rockwool, Weizmann Institute of Science, E.T.H. Zurich


Beschreibung:

Viele technologische Konzepte für ein alternatives Aluminiumherstellungsverfahren wurden im Laufe des letzten Jahrhunderts entwickelt, denn das noch immer angewandte Hall-Héroult-Verfahren ist eines der energie- und CO2-intensivsten industriellen Verfahren. Allerdings konnte sich kein grundlegender Ansatz im industriellen Maßstab durchsetzen. Die erfolgversprechendste Alternative ist nach wie vor die karbothermische Reduktion von Aluminiumoxid, die von mehreren Unternehmen und Forschern untersucht wurde. Die größten Herausforderungen sind die umfangreiche Aluminiumverflüchtigung bei hohen Reaktionstemperaturen, die komplizierten Rückreaktions- und Karbidbildungsmechanismen sowie das kritische Reaktordesign.



back

ImpressumDatenschutzerklärungAGBLetzte Aktualisierung: 13.04.2021