Projekt Beschreibung

Titel: Potenziale zur Rückgewinnung von Wertmetallen, insbes. Lithium aus Batterien zukünftiger Elektrofahrzeuge
Projekt Art: No information
Förderer: GDMB
Laufzeit: -
Partner Liste:


Beschreibung:

Im März 2008 erhielt das Batterierecycling-Team des IME der RWTH Aachen den erst-mals verliehenen Kaiserpfalz-Preis für herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der „Rückgewinnung von Metallen aus verbrauchten Gerätebatterien“. Mit Hilfe dieser Auszeichnung wurde es möglich, diesen Forschungsbereich auf zu-künftige Li-Ion-basierte Batterien für Anwendungen in EV- bzw. HEV-Automobilen (EV: Electric Vehicle bzw. HEV: Hybrid Electric Vehicle) auszu¬weiten und so weitere innovative Arbeiten auf dem Gebiet der „Angewandten Metallurgie und Werkstofftech-nik der NE-Metalle“ anzustoßen. Ausgangspunkt war die weltweite Forcierung der Entwicklungen zu neuen Li-Ion-Batteriesystemen für Elektrofahrzeuge, welche die bis dato in Kleinserien eingesetzten Nickel-Metallhydrid-Batterien in Zukunft ersetzen sol-len. Im Gegensatz zu üblichen Forschungsarbeiten an neuen Batterien ist geplant, zeitgleich mit deren Entwicklung auch ein geeignetes Recyc¬lingkonzept auszuarbei-ten. Hierdurch soll ein ganzheitliches umweltfreundliches Batteriemanagement-Konzept gemäß der Prämisse „Design for Recycling“ von der Entwicklung über die Anwendung bis hin zum Recycling von Beginn an realisiert werden.



back

ImpressumDatenschutzerklärungLetzte Aktualisierung: 28.06.2022