Projekt Beschreibung

Titel: Herstellung von Scandiumverbindungen und Scandium Aluminiumlegierungen aus europäischen metallurgischen Nebenprodukten
Projekt Art: No information
Förderer: EU
Laufzeit: 01.12.2016 - 30.11.2020
Partner Liste:


Beschreibung:

Scandium (Sc) ist eines der am wertvollsten Elemente im Periodensystem und ein Element, das normalerweise in REEs gruppiert ist, da es viele Eigenschaften mit Yttrium teilt. Die technologischen Anwendungen von Scandium sind einzigartig, da sie eine Schlüsselkomponente bei der Herstellung von Festoxid-Brennstoffzellen (Scandia-Stabilized-Zirconia Solid Electrolyte Layer) oder hochfesten Aluminiumlegierungen für Luft- und Raumfahrt und 3D-Druckanwendungen (SCALMALLOY®) sind. Doch Scandium ist aufgrund seiner Knappheit und der hohen Produktionskosten, die derzeit in Asien und Russland stattfinden, nur begrenzt verfügbar.
Europa hat keine Produktion von Scandium, ist aber die Heimat vieler industrieller Sc-Endverbraucher (Airbus, II-VI, KBM Affilips und andere). Tatsächlich setzen Endanwender wie Airbus ihre Sc-Anwendungen nicht ein, da es keine sichere Sc-Versorgung gibt. Das SCALE-Projekt zielt darauf ab, eine europäische Sc-Lieferkette durch die Entwicklung technologischer Innovationen zu entwickeln und zu sichern, die die Gewinnung von Sc aus europäischen industriellen Reststoffen ermöglichen.
Bauxitreste aus der Aluminiumoxidproduktion (5 Millionen Tonnen auf Trockenbasis pro Jahr in Europa) und saure Abfälle aus der TiO2-Pigmentproduktion (1,4 Millionen Tonnen auf Trockenbasis pro Jahr in Europa) weisen Sc-Konzentrationen auf, die aufgrund einer praktikablen Extraktionstechnologie als verwertbar gelten. SCALE entwickelt und demonstriert die Wertschöpfungskette ausgehend von Rückständen.
und Veredelung zum High-Tech-Endprodukt. Im Detail:


- SCALE entwickelt innovative Technologien, die Sc aus verdünnten Medien wirtschaftlich und nachhaltig extrahieren können (<100 mg/m²).
L) und verbessern sie zu reinen Oxiden, Metallen und Legierungen bei niedrigeren Energie- oder Materialkosten.
- SCALE extrahiert zusammen mit Sc alle anderen REEs, die sich in den Nebenprodukten befinden (AoG's BR auf jährlicher Basis enthalten 10% der gesamten Europäische REE-Rohstoffimporte)


Das industriell getriebene SCALE-Konsortium deckt die gesamte Sc-Wertschöpfungskette mit 7 europäischen Großindustrien ab und umfasst darüber hinaus 8 akademische und Forschungseinrichtungen sowie 4 Ingenieurbüros mit Track Record in der FTE.



back

ImpressumDatenschutzerklärungAGBLetzte Aktualisierung: 13.04.2021